Am Freitag, 22.03.2019, fand für unsere 3. und 4. Klassen die Aktion "Raus aus dem toten Winkel" statt. Gesponsort und durchgeführt wurde die Aktion vom Round Table Itzehoe. So konnte jedes Kind nach einer theoretischen Einführung über die Gefahren des Toten Winkels in die Rolle eines LKW-Fahrers schlüpfen und vom Führerhaus aus erleben, wie sämtliche Klassenkameraden im toten Winkel des Seitenspiegels verschwinden. "Von jetzt an werde ich besser auf LKW achten", meinte Johannes aus der 3. Klasse - stellvertretend für viele Mitschüler.